Kategorie-Archiv: ostliga.tv

ostliga.tv 2015/16 – Runde 12: FC Stadlau – Wiener Sportklub

Wenn die Vienna im Südburgenland zu Gast ist, dann sind die Rollen klar verteilt. Alles andere als ein Sieg gegen den Aufsteiger Oberwart wäre eine Überraschung, auch wenn die Hausherren erst eine Heimpartie verloren haben. Wer am Ende die Nase vorn hat, seht ihr im Spielbericht.

ostliga.tv 2015/16 – Runde 12: FC Stadlau – Wiener Sportklub

Endlich die rote Laterne abgeben, ist der große Wunsch der Gäste aus Dornbach. Ob das gerade beim starken Aufsteiger Stadlau, der erst 7 Gegentore erhalten hat, gelungen ist, oder ob die Leidenszeit um zumindest eine Runde verlängert wurde, seht ihr in der Zusammenfassung.

ostliga.tv 2015/16 – Runde 11: Wiener Sportklub – SV Horn

In der 11. Runde der Regionalliga Ost empfängt der Wiener Sportklub die SV Horn. Die Dornbacher konnten heuer erst einen Sieg feiern und sind gegen den Tabellendritten und Titelkandidaten aus dem Waldviertel klarer Aussenseiter. Für Spannung ist aber dennoch gesorgt, warten doch die Gäste immer noch auf ihren ersten Auswärtssieg.

ostliga.tv: Saison 2015/16 – Runde 10: SKU Amstetten – SC/ESV Parndorf

In der 10. Runde gastiert der SC/ESV Parndorf in Amstetten bei der SKU. Die Favoritenrolle liegt klar bei den Burgenländern, aber die Vergangenheit spricht für die Niederösterreicher. In den letzten 3 Duellen holten die Mostviertler 7 Punkte und kassierten dabei keinen Gegentreffer…

ostliga.tv: Saison 2015/16 – Spendenaktion OSTLIGA HILFT

Liebe Ostligagemeine!

Gestern endete unsere Aktion “OSTLIGA HILFT” mit der Abholung Eurer Spenden durch das ROTE KREUZ. Insgesamt sind in den letzten 2 Wochen 2 LKW voll mit Sachspenden zusammen gekommen. Dafür möchten wir uns bei Euch recht herzlich bedanken.

Besonders bedanken möchten wir uns bei:

First Vienna FC 1894 und FAC für die zur Verfügungsteilung eines Buses.
HerrmannDruck für das Drucken der Flyer (www.herrmanndruck.at)

ostliga.tv: Saison 2015/16 – Runde 9: SC/ESV Parndorf – First Vienna FC

Spitzenspiel in Parndorf. Die auf Platz 2 gelegenen Burgenländer empfangen in der 9. Runde den Tabellenführer aus Wien – die Vienna. 2 Punkte trennen die beiden Teams, die bei strömenden Regen nach 3 Punkten streben. Wer am Ende die Nase vorne hatte seht Ihr im Spielbericht.